CCP Fashion bei facebook Follow on twitter My Blog
CCP Fashion Logo





Online Fashion Magazin - Trends und News fernab vom Mainstream



Events - Colombiamoda


Events Colombiamoda 1 Die Colombiamoda ist die grösste Fashion Messe in Kolumbien und eine der grössten Messen dieser Art in Lateinamerika. Einmal pro Jahr versammelt sich alles was Rang und Namen hat in Medellin fur 3 Tage und stellt die Trends für das nächste Jahr vor. In verschiedenen Hallen werden Damen und Herren Oberbekleidung, Denim, Accessoires, Wäsche und Bademode präsentiert. An allen 3 Tagen laufen Catwalk Shows von renommierten Marken, Designern und geladenen Gästen aus dem nordamerikanischen oder europäischen Ausland, begleitet von einem riesen Medien Aufgebot, vergleichbar nur mit Paris oder Mailand. Fast 10.000 Fachbesucher, davon ca. 1.400 aus dem Ausland, machen die Colombiamoda zu einem wahren Spektakel.



Colombiamoda 2011

Events Colombiamoda 2 Die 22. Colombiamoda, die vom 26. - 28.07.2011 in Medellin, Kolumbien stattfand, war wieder ein voller Erfolg für Betreiber, Aussteller und Besucher. Fast 9500 Besucher, davon über 1400 internationale Einkäufer, machen dieses jährlich stattfindende Event zu einem der wichtigsten Treffpunkte der lateinamerikanischen Modebranche überhaupt. Besonders zu erwähnen ist, dass dieses mal mit Galeria Lafayette, Paris auch ein renommiertes Modehaus aus Europa zugegen war und großes Interesse an kolumbianischer Lingerie und Bademode zeigte.

Es gab an den 3 Tagen über 20 Catwalk Events zu bestaunen. Als international geladene Gäste sorgten die Kollektionen vom italienischen Designer Duo Leitmotiv und vom brasilianisch-japanischen Designer Akihito Hiro für Aufsehen. Bei den lokalen Designern fielen besonders das neue Label Pink Filosofi (DOB) der Top Designerin Johanna Ortiz und ihrer Freundin und Kollegin dem Ex Top Model Adriana Aboleda und Amulette (Lingerie) von Johana Isaak auf.


Events Colombiamoda 4 Neben den stündlich stattfindenden Catwalk Shows haben viele Aussteller eigene Mini Catwalks and ihrem Stand organisiert. Besonders im roten Pavillon, der für Wäsche und Bademode vorgesehen ist gab es diverse Events. Dazu kamen noch Autogrammstunden von lokalen Starlets oder Models. Laute Musik, Menschentrauben und Blitzlichtgewitter sorgten für eine leichte Reizüberflutung.


Die alten Hasen der Colombiamoda, wie z.B. Ellipse machten es schlauer und organisierten für sich einen Platz im neu eingerichteten Pavillon für "Neue Geschäftsmodelle". Hier baute Ellipse einen ihrer Shops nach und warb für ihr Boutique und Franchise Modell. Für Aufsehen sorgte aber vor allem das Ellipse Model. Männer aller Altersgruppen kamen in Scharen, um sich mit ihr ablichten zu lassen. Solche Aktionen sind in Südamerika nichts Besonderes, sondern die Models sind auf diese Events vorbereiten und helfen gerne den begehrten Schnappschuss zu einem Highlight werden zu lassen.


Events Colombiamoda 3

Fazit einer gelungenen Veranstaltung: Power, Glamour und lateinamerikanisches Flair, Catering an jeder Ecke und professionelles Messe Management. Die Auswahl an qualitativ hochwertigen Labels in den Bereichen DOB, Denim und Wäsche ist bemerkenswert. Wäre kein Wunder, wenn im nächsten Jahr mehr europäische Modehäuser und andere Trendsetter den Weg nach Kolumbien finden. Es lohnt sich.